Presse- aussendung
RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen

Kostenlose Vortragsabende 30.9. in Graz und 21.10. in Klagenfurt:


Grippale Infekte homöopathisch behandeln

 

 

  

 

Husten, Schnupfen, Heiserkeit? Erkältungskrankheiten lassen sich homöopathisch gut behandeln - denn homöopathische Arzneimittel regen die körpereigenen Abwehrmechanismen an, haben ein geringes Nebenwirkungsrisiko und zeigen keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Nach welchem Prinzip die Homöopathie funktioniert und welche homöopathische Arzneien bei welchen Erkältungsbeschwerden am besten helfen, erklären Allgemeinmediziner mit Schwerpunkt Homöopathie:

Dr. Gloria Kozel30. September in Graz
Dr. Gloria Kozel am 30. September 2014, 18.30 Uhr, im Grazer Merkursaal, Neutorgasse 53, 8010 Graz. Eintritt frei!
Download: PDF-Einladung

 

 

 

 

Dr. Erfried Pichler © DeSt21. Oktober in Klagenfurt
Dr. Erfried Pichler, Präsident der österreichischen Gesellschaft für homöopathische Medizin (ÖGHM), am 21. Oktober 2014, 18.30 Uhr, im BKS-Saal, St. Veiter Ring 53, 9020 Klagenfurt. Eintritt frei!

Download: PDF-Einladung

 


Anmeldung bei der Initiative "Homöopathie hilft!", mit Namen und Ortsangabe
per SMS an Tel. 0664/425 00 54 oder
per E-Mail: initiative@homoeopathiehilft.at

Weitere Infos:
www.homoeopathie.at
www.homoeopathiehilft.at

Presseinformation Wien, 9. September 2014

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer