Presse- aussendung
RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen
Den Internationalen Kindertag am 1. Juni nimmt die Initiative "Homöopathie hilft!" zum Anlass auf die Problematik des Themas "Kinder & Arzneimittelsicherheit" aufmerksam zu machen und lädt zum

Pressegespräch


Mit Homöopathie Kinder nebenwirkungsfrei & sicher behandeln


Wann: Freitag, 13. Mai 2016, 10 Uhr

Wo: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien



Zahnungsbeschwerden, Drei-Monats-Koliken, Infekte der Atemwege, Schlafstörungen und innere Unruhe - mit der Geburt eines Kindes beginnt für junge Eltern eine Zeit voller neuer Herausforderungen. Dazu zählen Babys erste Krankheiten und Wehwehchen ebenso wie häufige Infekte und Probleme bei Klein- und Schulkindern.



Baby mit Globuli (Foto: Hannes Eichinger - Fotolia.com) Die Schulmedizin hat zwar ihre Berechtigung, doch viele dieser Probleme können sehr gut mit homöopathischen Mitteln behandelt werden, noch dazu nebenwirkungsfrei. Sie bieten in vielen Fällen effektive Unterstützung und werden aus diesem Grund auch von 63 Prozent der österreichischen Familien mit Kleinkindern angewendet. Neu ist die Arzneimittel-Linie "Peithner for kids". Sieben homöopathische Arzneimittel helfen Kindern und ihren Eltern bei Beschwerden der häufigsten Indikationen.
Weitere Infos: http://www.homoeopathiehilft.at

 

Ihre Gesprächspartner: 

  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Karl Zwiauer, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Leiter der Kinder- und Jugendabteilung im Landesklinikum St. Pölten:
    "Arzneimittelsicherheit für Kinder und Jugendliche in Österreich"

  • Dr. Bettina Baltacis, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Mitglied des Ausbildungsteams der Österreichischen Gesellschaft für homöopathische Medizin (ÖGHM) sowie Mitglied im Fachbeirat der Initiative "Homöopathie hilft!":
    "Homöopathie: Kinder wirksam und nebenwirkungsfrei behandeln"

  • Mag. pharm. Catherine Bader, Vorstandsmitglied der Apothekerkammer Steiermark, Apothekerin aus Kindberg:
    "Die Apotheke als Anlaufstelle für hilfesuchende Eltern: Beratung beim Einsatz von Homöopathika"

Moderation: Andreas Linhart

Anmeldung bei Hennrich.PR:
Tel. 01/879 99 07
E-Mail:office@hennrich-pr.at

Fotohinweis: Baby mit Globuli (Foto: Hannes Eichinger - Fotolia.com)

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer