Fachbeirat
RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen

Dr. med. Holger Förster

Facharzt für Kinderheilkunde, Salzburg

1981 - 1987 Medizinstudium an der Medizinischen Universität Innsbruck
1987 - 2010 ÖÄK-Diplome für Homöopathie und Sportmedizin, Akupunktur, Alpinmedizin, Notfallmedizin, Manuelle Medizin
1992 - 1998 Facharztausbildung am Kinderspital Salzburg mit Schwerpunkt Neonatologie, Säuglinge und Kindersportmedizin
bis 2005 Oberarzt am Kinderkrankenhaus Salzburg
seit 2005 Konsiliararzt des Diakonissen Krankenhauses
seit 2011 Schularzt der neuen Mittelschule Taxham
seit 2005 Praxis für Kinderheilkunde in Salzburg

Weitere Diplome

ÖAK Diplome Akupunktur, Manuelle Medizin, Notfallmedizin, Diplom Alpin- und Höhenmedizin, Fortbildungsdiplom

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten in seiner Praxis zählen neben Homöopathie auch Akupunktur, und die ebenfalls aus der fernöstlichen Medizin stammenden Therapieformen Tuina Massage und Shonishin (japanische Kinderakupunktur).
Ganz besonders widmet sich Dr. Förster auch den Themen SIDS (plötzlicher Kindstod) und Übergewicht. Als Fachmann in den Bereichen Sport- und Alpinmedizin berät er in seiner Praxis zu allen Fragen rund um Sport für Kinder. Weiters zählt zu seinem umfangreichen Angebot auch die Manuelle Medizin, die bei Problemen mit dem Stütz- und Bewegungsapparat insbesondere bei Kindern sanft und schonend heilt und große Erfolge erzielt. Weitere Informationen finden Sie unter www.dr-foerster.at.

Publikationen & Vortragstätigkeit

Die Liste seiner Publikationen ist lang. Dr. Holger Förster ist immer wieder an sportmedizinischen Studien beteiligt. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in medizinischen Fachzeitschriften. Aber auch in sogenannten Laienmedien und Büchern sind immer wieder Artikel von ihm zu finden. (Siehe auch www.dr-foerster.at)

2009 sprach er bei einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin (ÖGHM) zum Tag der Homöopathie in Wien und Salzburg zum Thema "Sportverletzungen: In der Ruhe liegt die Kraft".

Sportliche Leistungen

Dr. Holger Förster ist aktiver Sportler und nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil. Er ist mehrfacher Landesmeister und konnte im Sommer 2008 bei den Ärzteweltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen die 800m und 1500m Läufe in seiner Altersklasse klar gewinnen.


zurück zur Übersicht

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer