Unterstützer
RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen

Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie (ÖGVH)

 

Die ÖGVH wurde 1994 gegründet. Aufgaben der Gesellschaft sind vor allem die Erarbeitung und der Ausbau wissenschaftlicher Grundlagen sowie die Ausbildung von StudentInnen und ÄrztInnen. Die Ausbildung zum Fachtierarzt für Veterinärmedizinische Homöopathie gibt es seit 1995. Sie dauert drei Jahre und beinhaltet sowohl Theorie als auch Praxis. Am Ende dieser Spezialausbildung steht – nach bestandener Prüfung – die Verleihung des Titels „Fachtierarzt für Homöopathie“ durch die ÖGVH und die Bundeskammer der Tierärzte Österreichs. Die wissenschaftliche Fortbildung ihrer Mitglieder durch Vorträge, Tagungen und Lehrpraxisabende sowie die Aufklärung der Öffentlichkeit über Wesen und Heilweise der Homöopathie sind weitere wichtige Anliegen der ÖGVH.

Mehr Infos:

www.oegvh.at

 

zurück zur Übersicht

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer