Eventkalender
RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen


Zurück
Kolpinghaus Wien-Zentral, Gumpendorfer Straße 39, 1060 Wien
2013-04-11 - 2013-04-11 (16-20 Uhr)

Tag der Homöopathie: Sanft und sicher – rund um Kindergesundheit

Häufige Infekte? Nervosität, Aggression, Antriebslosigkeit? Stillprobleme oder nächtliches Bettnässen? Kann die Homöopathie helfen? Anlässlich des Tages der Homöopathie laden die Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin (ÖGHM) und die Initiative „Homöopathie hilft!“ zum Tag der Homöopathie.  Auf dem Programm stehen interessante Vorträge zu aktuellen Themen rund um die Kindergesundheit.
Termin: Donnerstag, 11. April, 16-20 Uhr
Ort: Kolpinghaus Wien-Zentral, Gumpendorfer Straße 39, 1060 Wien

Vortragende: Dr. Bettina Baltacis (Kinderärztin), Dr. Volker Neubauer (Allgemeinmediziner und Psychotherapeut), Dr. Holger Förster (Kinderarzt)
Kinderspielecke vorhanden. Der Eintritt ist frei.

Um unverbindliche Anmeldung wird gebeten mit Namen und Personenanzahl per SMS an 0664/425 00 54 oder per E-Mail an initiative@homoeopathiehilft.at.

Weitere Infos:
Körperliche Erkrankungen & psychische Belastungen
Homöopathie hilft von Anfang an. Dazu zeigt Dr. Bettina Baltacis, Kinderärztin aus Wien bei ihrem Vortrag auf, wie sich Beschwerden bei Neugeborenen und Säuglingen homöopathisch behandeln lassen. Der Allgemeinmediziner und Psychotherapeut Dr. Volker Neubauer informiert über den Verzicht von Antibiotika und Schmerzmitteln – häufige virale Infekte lassen sich nämlich oft ganz einfach homöopathisch heilen. Aber auch bei psychischen Leiden wie Überforderung, Nervosität, Aggression und ADHS kann die Homöopathie Gutes tun – wie sich diese Probleme lindern lassen, berichtet Kinderarzt Dr. Holger Förster in seinem Vortrag.
 
Eingeleitet wird der medizinische Vortragsabend durch die Schauspielerin Gigga Neunteufel. Sie wird dem Publikum als zweite Ehefrau von Samuel Hahnemann den Charakter des Homöopathie-Begründers näher bringen und Anekdoten aus seinem Leben erzählen. Durch das Programm führt die Journalistin und Buchautorin Gabi Kuhn.

Programm:
16 Uhr

Einleitung mit Schauspielerin Gigga Neunteufel als Melanie Hahnemann, zweite Ehefrau von Samuel Hahnemann, des Begründers der Homöopathie

16:15 Uhr
Homöopathie hilft von Anfang an
Beschwerden bei Neugeborenen und Säuglingen homöopathisch behandeln
Dr. med. Bettina Baltacis, Fachärztin für Kinderheilkunde und Homöopathin, Wien

17 Uhr
Statt Antibiotika und Schmerzmittel

Häufige Infekte homöopathisch heilen
Dr. med. Volker Neubauer, Allgemeinmediziner, Homöopath und Psychotherapeut, Wien

17:45 Uhr
Überforderung, Nervosität, Aggression und ADHS mit Homöopathie lindern

Dr. med. Holger Förster, Facharzt für Kinderheilkunde und Homöopath, Salzburg

Während des gesamten Programms gibt es auch eine Kinderspielecke.
Programm als PDF


 


Eventkalender für Österreich 

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer