RSS FACEBOOK Twitter Weiterempfehlen

Kommentare von AnwenderInnen


Dr. Christa Kummer, ORF-Moderatorin

Dr. Christa Kummer (Foto: © Thomas Ramstorfer)

Christa Kummer vertraut schon seit 25 Jahren auf die klassische Homöopathie. Eine nicht heilen wollende Lungenentzündung, bei der sie über mehrere Monate Antibiotika einnahm, die laut ihrer Ärztin „für 20 Leben gereicht hätten“, führte sie damals zum ersten Mal in die homöopathische Praxis. „Mit ihrer Hilfe konnte ich die ganze Chemie aus dem Körper ausleiten und es ging mir immer besser und besser, obwohl ich zuvor schon sehr hoffnungslos war“, so Kummer: „Wenn ich nun Beschwerden habe, gehe ich zur Homöopathin meines Vertrauens. Im besten Fall nehme ich einmal 5 Globuli ein und habe danach zwei bis drei Monate meine Ruhe. Und das ist für mich das tolle an der Homöopathie! Ich muss nicht über einen längeren Zeitraum viel Pulverchen schlucken.“ 


Gute Selbstreflexion dank Homöopathie

Homöopathie benötigt eine gute Portion an Selbstbeobachtungsgabe, weiß die ORF-Journalistin Christa Kummer: „Man lernt mit Hilfe der Homöopathie seinen eigenen Körper besser zu beobachten und zu beschreiben. Das ist das Schöne! Ich setze zwar nie große Erwartungen, jedoch bin ich bis jetzt noch nie enttäuscht worden. Sei es bei grippalen Infekten, Hautproblemen, Stimmungsschwankungen oder neurologischen Schmerzen – da hatte ich nur positive Erfahrungen mit der Homöopathie. Natürlich kann die Homöopathie nicht die Schulmedizin ersetzen. Ich finde, man sollte ein gutes und gesundes Miteinander pflegen. (Foto: Dr. Christa Kummer © Thomas Ramstorfer)



Karoline, begeisterte Schwimmerin

Nach dem Schwimmen plötzlich rote, juckende Hautstellen? Dank homöopathischen Globuli war der Juckreiz schnell gestillt.


Peter, leidenschaftlicher Musiker

spricht über seine positiven Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien zum Beispiel bei der Behandlung von Erkältungen, Muskel- und Gelenkschmerzen u.a. Sehnenscheidenentzündung



Heidi hatte nach einem Autounfall schmerzhafte Nackenbeschwerden.

Nach wenigen Tagen war sie fast schmerzfrei. Was hat so schnell geholfen?


Daria, Mutter von drei Kindern

berichtet über ihre Erfahrungen mit der Homöopathie bei Erkältungen mit starkem Schnupfen und Husten.

Suche

Ärztinnen & Ärzte Hebammen Bewährte Indikationen Arzneimittel
Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer Sponsoren & Unterstützer