€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Eine homöopathische Liebesgeschichte: Samuel und Melanie Hahnemann

Themen:

Später lesen:

Lesezeichen setzen
Lesezeichen entfernen

Teilen:

Buchtipp: Eine homöopathische LiebesgeschichteRima Handley

C.H. Beck Verlag 2006

Viel Information über die Homöopathie verpackt in die – für die damalige Zeit skandalöse und unfassbare – Liebesgeschichte der beiden charismatischen Hauptpersonen Samuel Hahnemann und seiner zweiten Frau Melanie.. ISBN-13: 978-3406459917

Buch erhältlich bei: chbeck.de

Weitere Neuigkeiten

Diesen Artikel teilen:

Weitere Artikel

COPD: Mit Homöopathie schneller von der Beatmung loskommen

In Österreich gilt die COPD als „Volkskrankheit“: Schätzungen zufolge leiden zwischen 400.000-800.000 Menschen an der Atemwegserkrankung. Somit ist fast...

Arzneimittelbild: Chamomilla Recutita – die echte Kamille

Kaum eine Arzneipflanze ist so beliebt und bekannt wie die Echte Kamille. In der Homöopathie hat sie als...

Der Darm als Sitz des Immunsystems

Für eine geregelte und gute Verdauung sorgt der Darm. Eine weitere wichtige Aufgabe des Darms ist die Abwehr...

Strychnos Nux-Vomica bei Erkältung

Die Bedeutung von  bei Verdauungsbeschwerden durch Zuviel an Essen, Alkohol, Rauchen oder Medikamente, aber auch bei Stress und...