€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Eine homöopathische Liebesgeschichte: Samuel und Melanie Hahnemann

Themen:

Später lesen:

Lesezeichen setzen
Lesezeichen entfernen

Teilen:

Buchtipp: Eine homöopathische LiebesgeschichteRima Handley

C.H. Beck Verlag 2006

Viel Information über die Homöopathie verpackt in die – für die damalige Zeit skandalöse und unfassbare – Liebesgeschichte der beiden charismatischen Hauptpersonen Samuel Hahnemann und seiner zweiten Frau Melanie.. ISBN-13: 978-3406459917

Buch erhältlich bei: chbeck.de

Weitere Neuigkeiten

Diesen Artikel teilen:

Weitere Artikel

Arsenicum Album – das Arzneimittelbild

Das homöopathische Arzneimittel Arsenicum album, gewonnen aus dem toxischen weißen Arsenik, ist ein Paradebeispiel für die Komplexität und...

Neuropathie verstehen und wie Homöopathie helfen kann

Nervenfasern funktionieren ähnlich wie elektrische Kabel, indem sie Informationen als Reize ans Gehirn senden. Diese können angenehm sein...

Cuprum metallicum – das Arzneimittelbild

Cuprum metallicum ist ein bewährtes homöopathisches Arzneimittel, das aus dem Edelmetall Kupfer (Cu) gewonnen wird. Kupfer, seit über...

Safran: Arzneipflanze des Jahres 2024 – Ein Juwel in Küche und Homöopathie

Alljährlich wählen die Wissenschaftler:innen der Herbal Medicinal Products Platform Austria (HMPPA) die Arzneipflanze des Jahres. Heuer ist ihre...